Und wieder ist die Trauer groß im Kirchenchor Großdorf. Mit Emmerich Schneider verliert der Chor einen langjährigen Sängerfreund (29 Jahre) und sehr guten Basssänger. Mit seinen 97 Jahren war Emmerich noch immer ein begeisterter Sänger und hat 2017 mit uns die Stationen an Karfreitag gesungen. 
Heute werden wir bei seiner Beisetzung mit dabei sein und durften gestern schon den Gebetsgottesdienst gesanglich begleiten. Seiner Familie wünschen wir viel Kraft in diesen schweren Tagen.

Mit Emmerich durfte ich viele Jahre im Männerchor zusammen singen und nach der Probe Jassen. Es waren wunderschöne Zeiten die wir erleben durften. Vielen Dank dafür lieber Emmerich, Wolfgang Hanglberger

Der Kirchenchor Großdorf trauert um seinen langjährigen treuen Sänger Wendelin Metzler der bis zuletzt im Tenor sein bestes gegeben hat. Wir verlieren mit ihm nicht nur einen treuen Sänger sondern auch einen guten Freund. Er wird in unser aller Gedanken sein wenn wir das Neujahrskonzert singen. Wir trauern mit seiner Familie,  mit seiner Frau Maria, die auch als Sängerin im Kirchenchor ist und wünschen Euch alle Kraft in den schweren Tagen.  Wir werden am Dienstag den Trauergottesdienst mit Euch zusammen Gesanglich begleiten.
Deine Sängerkolleginnen und Sängerkollegen vom Kirchenchor Großdorf


Lieber Wendelin, wir beide haben viel gelacht am Anfang der Proben (und auch danach) wenn wir unsere Späße bei der Begrüßung gemacht haben. Du wirst mir sehr fehlen und ich werde immer an diese Zeit zurückdenken. Dein Sängerkollege Wolfgang Hanglberger (Administrator)

Das Neujahrskonzert war ein gelungener Auftakt ins Jahr 2018. Danke allen Beteiligten, Sängerinnen und Sänger und Danke an Hubert für die zur Verfügungsstellung der Fotos.

Dank den vielen Besuchern ist unser Suppentag wieder ein voller Erfolg gewesen. Danke auch an alle Kirchenbesucher für die Gratulation für unser Singen in der Kirche. Es freut den Chor ganz besonders in unserer schönen Kirche die Messe gesanglich begleiten zu dürfen.

Der Kirchenchor Großdorf wünscht allen Frohe und Gesegnete Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2018.
Wir freuen uns auf Euch bei unserem Gemeinschaftskonzert am 07. Januar 2018 um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche Egg. Dort werden wir mit unserem Chorleiter Wolfgang Schwärzler gemeinsam mit der Wälder Chorgemeinschaft Egg und dem 
Ensemble Madrigal aus Augsburg ein Neujahrskonzert singen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern unseres Adventskonzertes die in so großer Zahl diesem Beigewohnt haben und für die sehr positiven Rückmeldungen. Einen besonderen Dank an Renate Bilgeri mit dem Kinderchor und ihren vorgetragenen Texten, unserer Harfinistin Gertrud Kaufmann-Greiner, dem Holzbläserquartett des Musikvereins Großdorf unter Leitung von Stefan Meusburger, unserem Pfarrer Friedl für die Kirchenbenutzung und natürlich unserem Chorleiter Wolfgang Schwärzler für die aufopfernde Probenarbeit mit uns.
VIELEN DANK EUCH ALLEN

 

ACHTUNG: WIR SUCHEN DRINGEND NEUE SÄNGER FÜR TENOR UND BASS
MELDE DICH EINFACH DIREKT BEI UNSEREM CHORLEITER PER E-MAIL
WIR FREUEN UNS SEHR AUF DICH

Unsere neue Chorsaison hat bereits begonnen. Wir machen getrennte Proben mit Bass-Tenor und Alt-Sopran. Durch diese Teilproben erreichen wir um einiges mehr und schneller als bei Gesamtproben (da intensiver). Dafür sind die Teilproben auch intensiver und anstrengender. Am 03.10.2017 werden wir jedoch wieder eine Gesamtprobe machen. Unser Ziel ist das Adventskonzert am 02. Dezember 2017 mit Hingabe und Fleiß zu erarbeiten. Danke an alle Sängerinnen und Sänger für ihre Ausdauer und Probenarbeit.
Vielen Dank für die Lesetreue unserer Homepage

Wir singen den Advent Euch ein

Unter diesem Motto steht unser Adventskonzert 2017